AdVitam Wohngemeinschaft mit familiärem Charakter!

Seit Juni 2015 ambulant betreute Wohngemeinschaft für bis zu 5 beatmete und intensivpflichtige Menschen in 53925 Kall Weiherbenden 17.                                                                        

Seit 10 Jahren versorgen wir intensivpflichtige Erwachsene und intensivpflichtige Kinder in der häuslichen Umgebung. Aufgrund der langjährigen Erfahrung in der 1:1 Versorgung und der stetigen Nachfrage nach qualifizierter intensivpflichtiger Versorgung haben wir uns entschlossen eine Wohngemeinschaft für diese Menschen zu errichten. Eine Wohngemeinschaft die nicht nur ein Dach über dem Kopf ist, die nicht nur eine Einrichtung zum dahin vegetieren ist, die nicht Masse statt Klasse hat, sondern den Charakter eines "ZU HAUSE SEIN" hat. Von vielen Seiten wurde uns Bestätigt das dies mehr wie gelungen ist.  Lassen Sie sich überrraschen, informieren Sie sich bei uns vor Ort. Den Fragen und Anschauen kostet nichts. 

Information und Konzept: Wohngemeinschaft "Haus Weiherbenden" in 53925 Kall!

Die Wohngemeinschaft als Alternative zum Heim, mit familiärer Atmosphäre. Diese Wohngemeinschaft ist eine 24 stündige, ambulant betreute Gemeinschaft für beatmete und intensivpflichtige Menschen in der Eifel, im Ortsteil Kall, am Fuße des Nationalparks der Eifel. Der direkte Bahnanschluss, Strecke Köln-Gerolstein ist in 2 Minuten fussläuifig zu erreichen. 

Von Menschen für Menschen!!

Allgemeine Information

Neben der ambulanten Intensivpflege zu Hause, bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer Wohngemeinschaft an, die eine soziale, medizinisch/pflegerische und wirtschaftliche Alternative zur stationären Versorgung und zur häuslichen Versorgung darstellt. Die familiäre Größe der Wohngemeinschaft ist maßgeschneidert und für eine Wohngruppe mit bis zu 5 Personen nach neuesten Erkenntnissen konzipiert.

Das selbstbestimmte Wohnen in Gemeinschaft bietet Menschen eine außergewöhnliche Lebensform, die Abwechslung, Kontakt und Freude zulässt, trotz Ihres Handicaps. Getrennt im eigenen WG-Zimmer mit Bad und doch gemeinsam. Je nach persönlichen Bedürfnissen und Wünschen, können die Bewohner/Innen ihren Tagesablauf individuell gestalten.

Um den privaten Charakter zu erhalten, wird auf Standardeinrichtungen wie zum Beispiel standardisierte Zimmer, Essen auf Rädern und ähnliches verzichtet. Die Zimmer können sowohl mit eigenen Möbeln eingerichtet werden, wie auch komplett fertig bezogen werden. Die WG kocht auf Wunsch selbst, unterstützt von den Pflegekräften. Insofern kann auf jede Kostform Rücksicht genommen werden bei gleich- zeitigem Erhalt einer möglichst großen Auswahl an Speisen.  Reinigung, Wäsche, Behördengänge, Botengänge u.v.m. gehören ebenso zu unseren Aufgaben wie auch die pflegerische Versorgung nach SGB XI und die behandlungspflegerische Versorgung nach SGB V.

In der WG wird es möglich sein, durch zusätzliche Hilfskräfte und Fachkräfte Sonderwünsche wie beispielsweise Spaziergänge, Kino und Theaterbesuche, Ausflüge bzw. Urlaubsreisen zu realisieren. Die Finanzierung wird jeweils im Einzelfall geklärt.

Das Haus "Weiherbenden"

Großzügig und Modern charakterisieren die Architektur des "Haus Weiherbenden Nr.17 " in 53925 Kall.  Das barrierefreie und rollstuhlgerechte Haus ist versehen mit einem Aufzug. Die Wohngemeinschaft befindet sich in der 2. Etage und ist zusätzlich mit einer großzügigen und direkt zugänglichen Dachterrasse ausgestattet. Ein Wohnbereich mit moderner Küche lädt zu Aktivitäten ein, ob es das gemeinsame Kochen ist oder ob es das gemeinsame Schauen von  Fernsehprogrammen ist auf einem Großbildschirm oder auch nur die Unterhaltung mit Anderen. Sie der Mensch bestimmen selber! Durch die in allen Bereichen großzügigen  Fensterflächen, die neuen modernen Böden oder die farblich gestalteten Wände, die neuen Badezimmer und die neuen Zimmer mit Flachbildfernseher, Internet, Telefonanschluss und Notruf.  Der gesamte Bereich ist für ein gemütliches Zuhause hergerichtet. Ein Whirlpool in unserem Wellnesszimmer steht zu Ihrer Verfügung um das persönliche Wohlbefinden noch ein wenig mehr zu steigern. Hier ist Mann/Frau zu Hause.  

Ärztliche und Pflegerische Versorgung

Qualifizierte Ärzte und Pflegefachpersonal mit Erfahrung in der intensivmedizinischen Versorgung bieten eine fachkundige Betreuung der Bewohner/Patienten. Darüber hinaus befinden sich zwei Krankenhäuser in jeweils ca. 8 km Entfernung, die in Notfallsituationen die stationäre Versorgung sicherstellen können.

Die Versorgung im Rahmen der Intensiv- und Beatmungspflege erfordert vom Pflegepersonal aufgrund der medizinischen Besonderheiten spezifische Fachkenntnisse. Viele Mitarbeiter/Innen des Intensivpflegedienstes Ad Vitam verfügen über langjährige Berufserfahrungen. Stetige Fort- und Weiterbildung ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Wir sind 24 Stunden für Sie vor Ort und für Sie da.

Therapeutische Dienstleistung

Je nach individuellem Schwerpunkt werden qualifizierte Therapeuten, z.B. Logopäden, Ergo- und Physiotherapeuten in den Versorgungsplan mit integriert.

Qualitätsmanagement und Beschwerdemanagement

Das Qualitätsmanagement richtet sich grundsätzlich nach den derzeitigen Rechtsgrundlagen.  Siehe auch MDS Medizinische Dienst unter http://www.mds-ev.de/Pflegequalitaet_Rechtsgrundlagen.htm 

Grundlagen der Qualitätsprüfungen nach den §§ 114 ff SGB XI in der ambulanten Pflege.

Durch das interne Qualitätsmanagement und die fortlaufende Weiterentwicklung haben wir als Pflegedienst AdVitam in den letzten Jahren immer mit der Durchschnittsnote 1,0 abgeschnitten, im Landesdurchschnitt liegt die Note bei 1,3. Das Beschwerdemanagement ist Bestandteil des internen Qualitätsmanagement und wurde ebenfalls durch den MDS mehrfach überprüft.

Ergebniss der MDK-Prüfung vom 02.02.2017

Der Ort Kall

Der beschauliche Ort Kall liegt geographisch eine Fahrtstunde entfernt von Köln, Aachen, Bonn, 35 Minuten von der Belgischen Grenze und dem hohen Venn und 50 Minuten entfernt von Gerolstein und Bad Neuenahr-Ahrweiler. Der Eingang des Nationalparks  Eifel ist in 10 Minuten zu erreichen. Im Ort selbst gibt es eine Busstation und eine Bahnstation, Strecke Köln-Gerolstein und ist fußläufig in 2-3 Minuten zu erreichen. Im Ort selbst gibt es Cafés, Einkaufzentrum, Schwimmbad, Obi, Fußballstadion, Fitnesszentrum, zwei Eisdielen, Ärzte und Apotheken, zwei Banken und eine Postfiliale, eines der größten Möbelhäuser in NRW, u.v.m.

Weitere detaillierte Informationen erhalten Sie in unserem Zentralbüro, unter der Telefonnummer 02441-4444 oder 02251-124861 oder, auf Wunsch kommen wir zu Ihnen und beraten und informieren Sie kostenlos und ohne Verpflichtung für Sie. Wir kümmern uns um alle Formalitäten.

Ihre Ansprechpartner für die einzelnen Bereiche::          

Fachkrankenschwester  Frau Vera Henn für die 1:1 Versorgung

Fachkrankenschwester  Frau Andrea Baier für die 1:1 Versorgung

Krankenschwester Frau Johanna Hense für die Wohngemeinschaft

Fach-Kinderkrankenschwester  Frau Carina Diesing

Kinderkrankenschwester Frau Andrea Esser.

 "wir sind 24h erreichbar"

Büro Kall:

53925 Kall

Hindenburgstr. 9

 "wir sind 24h erreichbar": Kall  Tel:  02441-4444

                                             Fax: 02441-4167 Email: info@pflegedienst-advitam.de    www.pflegedienst-advitam.de